Aktuelles

„Yellow Submarine“ zum Abschluss des Sommerkonzertes

Die Bands des Musikprojektes traten gemeinsam mit der Jugendstadtkapelle auf.

Im fünften Jahr des Musikprojektes der Gerbersruh-Gemeischaftsschule traten in guter Tradition die Bands der 5. und 6. Klassen sowie die Jugendstadtkapelle Wiesloch gemeinsam auf. Christine Waibel von der Jugendstadtkapelle Wiesloch, Ansgar Sailer, Leiter der Musikschule Südliche Bergstraße und Rektorin Bärbel Kröhn begrüßten die Gäste zum diesjährigen Sommerkonzert.

Zum ersten Mal wurde auf den neuen Posaunen und Saxophonen musiziert, was so manchem Zuhörer eine Gänsehaut bescherte. Bekannte Popsongs wie Viva la Vida von Coldplay, Rise von Jonas Blue oder Happy von Pharrel Williams erklangen unter der Leitung von Christine Ebbinghaus in neuen Arrangements, die im Laufe des Schuljahres vom Lehrerteam zusammen mit den Schüle-rinnen und Schülern entwickelt und einstudiert wurden. Martin Hohmann, Sebastian Nagler, Stanislav Klimov und Michael Heise hatten ganze Arbeit geleistet und führten ihre Gruppen sicher durch das Programm.

Hinzu kamen die beiden Stücke Ayre Pearson von Bruce und Ranger Rock von Brian Connery and Rock von der Jugendstadtkapelle Wiesloch, welche zusammen mit der Gerbersruh-Gemeinschaftsschule und der Musikschule Südliche Bergstraße in Kooperation dieses Projekt trägt. Zu der gemeinsamen Probe des Stückes „Yellow Submarine“ hatten sich über 60 Kinder und Jugendliche in den Räumen der Jugendstadtkapelle Wiesloch eingefunden, so dass im Konzert das gemeinsame Stück unter Leitung von Pascal Morgenstern einen eindrucksvollen musikalischen Abschluss bot.

Für die 6. Klassen war es der letzte Auftritt mit dem Musikprojekt, das unter dem Titel „MusikLeben2“ mit Mitteln der Stiftung „Kultur macht stark“ finanziert wird. Diese Kinder haben nun die Möglichkeit, in der Musikschule und der Jugendstadtkapelle weiter zu musizieren. Auch an der Gerbersruhschule bieten sich viele musikalische Möglichkeiten, beispielsweise können sie ab Klasse 8 das Profilfach Musik wählen. Für die 6. Klassen war es ein Abschlusskonzert, doch die neue Band wird mit den neuen Fünftklässlern zu Beginn des neuen Schuljahres starten und sicher wieder ein ebenso schönes Konzert spielen.

  • IMG_2163
  • IMG_2168
  • IMG_2183
  • IMG_2188
  • einleitungsbild

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

nachdem wir am 20.04.2020 gut in die zweite Phase des Onlineunterrichts gestartet sind, begann am Montag, dem 04.05.2020 der Präsenzunterricht für die Abschlussjahrgänge in den Fächern Deutsch, Mathe und Englisch. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a/b (G) (M+E) und Klasse 10a/b haben hierfür Stundenpläne und ausführliche Informationen er-halten. Die ersten drei Tage liefen sehr zufriedenstellend, die Schülerinnen und Schüler halten sich gewissenhaft und vorbildlich an die neuen Regeln.
Im Schulgebäude werden die Hygienevorschriften des Kultusministeriums vollständig umgesetzt....

pdfDen aktuellen Elternbrief können Sie hier herunterladen.(PDF, 108 KB)

Es grüßen im Namen des gesamten Schulleitungsteams sehr herzlich
Bärbel Kröhn und Bernhard Glowitz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.