Archiv

Unter dem Motto "Kunst digital, digitale Kunst und wie Kreativität mit Snap! neue Zugänge zu Kunst schaffen kann“ fuhren am Freitag, den 18.01.2019 15 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 nach Stuttgart. Die „SAP Young Thinkers“ in Kooperation mit der Staatsgalerie Stuttgart und weitere Sponsoren hatten zu dieser besonderen Digital Night eingeladen, die zum ersten Mal in Stuttgart stattfand. Unsere bereits erfahrenen Siebtklässler, die teilweise schon im dritten Schuljahr Erfahrungen mit dem Programmieren gesammelt haben, konnten ihr Wissen als Coaches für Snap!-Neulinge weitergeben.

Unter dem Namen „SAPiencia” startete das junge FLL Team, zu dem auch Ernestine Herrmann, Lena Rohrmann und Mathilde Herrmann von der Gerbersruh-Gemeinschaftsschule Wiesloch gehören, zum zweiten Mal beim FIRST® Lego League Regionalwettbewerb Anfang Dezember in der Hochschule Mannheim. Zum Team SAPiencia gehören auch Adriana Hübel, Joris Hoffmann und Tim Mikolasch, die alle das Ottheinrich Gymnasium Wiesloch besuchen. Alle Schülerinnen und Schüler sind aktuell in der fünften Jahrgangsstufe und ehemalige Schüler der Merianschule Wiesloch.

An neuen orangefarbenen Input- und Arbeitstischen, die von der Sparkasse Wiesloch gesponsert wurden, arbeiten Schülerinnen und Schüler im Lernband SoL (Selbstorganisiertes Lernen).

Gabriele Oppenheimer zu Gast in der Gerbersruh-Gemeinschaftsschule

Am 11.Januar besuchte Frau Gabriele Oppenheimer, die Nichte von Hans Oppenheimer, die 10. Klassen der Gerbersruhschule. Sie engagiert sich, indem sie die Geschichte ihrer nach Gurs deportierten Großeltern und Angehörigen an Schulen der jungen Generation näher bringt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok